Hinz, Hinz & Kunz

Komödie von Ray & Michael Cooney (Originaltitel "Tom, Dick and Harry")
Deutsch von Nick Walsh
Schweizerdeutsche Fassung von Nico Jacomet

Aufführungsrechte bei Vertriebsstelle und Verlag Deutscher Bühnenschriftsteller und Bühnenkomponisten GmbH, D-22844 Norderstedt.

Regie: Nico Jacomet / Co-Regie: Tanja Hoppler



 




Flyer Download

Programm Download

 

Aufführungen

in der Kulturschachtle Adliswil:

Freitag, Première 09.11.2012 20.00h
Samstag 10.11. 20.00h
Sonntag 11.11. 14.00h
Donnerstag 15.11. 20.00h
Freitag 16.11. 20.00h
Samstag, Dernière 17.11. 20.00h

 

 

 

 

 

 


Zum Stück

Der grösste Wunsch von Nick und Linda Hinz steht kurz vor seiner Erfüllung:  Die Zusage zur Adoption eines Kindes hängt nur noch vom Besuch der in Kürze erwarteten Frau Töpfer von der Adoptionsagentur ab. Bestens vorbereitet kann eigentlich nichts mehr schief gehen – wären da nicht Nicks Geschwister Marc und Dani, welche mit gut gemeinten, aber ziemlich bescheuerten Ideen im dümmsten Moment auftauchen. Die Sachen, die sie mitgebracht haben, sollten deshalb so schnell wie möglich wieder verschwinden, doch die Komplikationen nehmen ihren Lauf, als die aufmerksame Polizistin Pfeiffer wegen einer abgelaufenen Abgas-Vignette in der Tür steht. Der arme Nick verstrickt sich in immer neue Ausreden, um die Anwesenheit von geschmuggelten Zigaretten und Grappa, illegalen Einwanderern und eines ziemlich makabren Abfallsacks zu vertuschen – bis Frau Töpfer endlich auftaucht und alles noch viel schlimmer wird...
 

„Tom, Dick and Harry“ – so der Originaltitel der Komödie – ist die englische Redewendung für „jedermann“, so wie sie im Deutschen etwa als „Hinz und Kunz“ seit dem 13. Jahrhundert geläufig ist. In Anlehnung daran und an die Tatsache, dass sich bei Cooneys die Redewendung auf die drei Geschwister im Stück bezieht, entstand der Titel unserer Schweizerdeutschen Fassung: „Hinz, Hinz & Kunz“. Da bei uns der dritte Bruder eine Schwester ist, erklärt sich die Namensgebung wie von selbst.


Weitere Informationen zur Produktion und zu den Autoren gibt's im Programm (Pdf-Download)
 

 
Besetzung

Nick Hinz Nico Jacomet
Linda Hinz,
seine Ehefrau
Sarah Miller
Marc Hinz,
Nicks Bruder
Marco Bösch
Dani Kunz,
Nicks Schwester
Daniela Schnider
Regula Töpfer,
Adoptionsbeauftragte
Céline Hotz
Katerina Molanar,
Illegale Einwanderin
Rebecca Meier
Andreja Molanar,
Katerinas Grossmutter
Sabrina Pauli
Pfeiffer,
Polizistin

Jasmin Barmet

Boris Anarovskipetrivisnikotc,
Mitglied der osteuropäischen Mafia
Simon Stark

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Regie / Bühnenbild Nico Jacomet
Co-Regie & Assistenz Tanja Hoppler
Bühnenbau Nico Jacomet & Team
Lichtdesign Marco Kündig*
Licht Tanja Hoppler
Ton Jessica Kammer
Kostüme Sarah Miller
Maske Sereina Jacomet
Frisuren Coiffure Manuela*
Requisite Daniela Schnider
Gastronomie Larissa Burri & Team
Grafik Federico Dominguez
Programm / Website Manuela Dominguez

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

* Wir danken für die freundliche Unterstützung von

Marco Kündig (Lichtdesign)

Coiffure Manuela (Frisuren)

 

Sponsoring

Ein herzlicher Dank geht an unsere Sponsoren:


 

 

 

 

 

sowie an unseren Sachsponsoren dieser Produktion:

(Sofa)

 

 

 

 

 

 

 

Home: