Ausser Betrieb

Komödie in 2 Akten von Ray Cooney (Originaltitel "Out of Order")
Schweizerdeutsche Dialektfassung von Jörg Schneider

Aufführungsrechte beim Breuninger Verlag Aarau

Regie: Nico Jacomet & Tanja Hoppler

     

Flyer (Grafik: Federico Dominguez)

Programm Download (8 Seiten, 2.3MB)

 

Das Ensemble (Foto: Katrin Bretscher)

 

Aufführungen 
in der Kulturschachtle Adliswil:

Freitag, Première 7.11.2014 20.00h
Samstag 8.11. 20.00h
Sonntag 9.11. 14.00h
Mittwoch 12.11. 20.00h
Donnerstag 13.11. 20.00h
Freitag 14.11. 20.00h
Samstag, Dernière 15.11. 20.00h

 

 

 

 

 

 

 

Zum Stück

Handlung
Gelegenheit macht Liebe, denkt sich der Nationalrat Berhard Aebi von der SVP und verabredet sich zu einem stimmungsvollen Tête-à-Tête mit Anita Fröhlich, der Sekretärin der SP, in einer Suite im Parkhotel Federal. Aber das Schicksal meint es nicht gut mit ihm und noch weniger mit seinem loyalen Assistenten Florian Waser. Nach einigen ungünstigen Zufällen verstrickt sich Aebi immer mehr in Lügen und Ausreden und bringt somit Waser und sich in arge Bedrängnis. Aebi entwickelt im wahrsten Sinne des Wortes "halsbrecherische" Vertuschungsstrategien, um die misstrauische Hoteldirektorin, Anitas jähzornige Tochter, eine müde Privatdetektivin, die strenge Schwester Martha und nicht zuletzt seine Ehefrau zu beschwichtigen. Zu alledem freut sich der korrupte Kellner Max an Aebis misslicher Lage: Zusammen mit dem Zimmermädchen Lena nutzt er die Situation schamlos aus, um seine Gehaltssituation aufzubessern...

 

Der Autor 
      

Ray Cooney, geboren am 30. Mai 1932 in London, ist einer der erfolgreichtsten Komödienautoren unserer Zeit. Cooney, der in London zwischenzeitlich selbst ein Theater leitete, schreibt seine Farcen und Lustspiele aus seiner Erfahrung als Schauspieler und als Regisseur heraus: Mit akribischer, ja mathematischer Genauigkeit kann Cooney absurd erscheinende, aber mit zwingender Logik ablaufende bürgerliche Katastrophen konstruieren, sie in atemberaubenden Tempo über die Bühne jagen und die Bühnenfiguren von einer Katastrophe in die nächste, von einer Notlüge in die nächste treiben. Komischer, nervenaufreibender, verrückter sind Komödien selten gewesen...
(
Quelle: Vertriebsstelle und Verlag Dt. Bühnenschriftsteller & -komponisten  www.vvb.de)

Mit "Ausser Betrieb" zeigt das Jugendtheater NI&CO bereits die dritte Komödie aus der Feder Cooneys, nach "Bei Anruf Oktokoff" (Funny Money, 2010) und "Hinz, Hinz & Kunz" (Tom, Dick & Harry, 2012). Kein Wunder - finden doch diese temporeichen, aberwitzigen und immer auch mit einer zünftigen Prise schwarzen englischen Humores gewürzten Farcen ein dankbares, äusserst aufmerksames Publikum! Und zudem ist es auch für die jungen Schauspieler jedes Mal eine neue Herausforderung, Spannung, Tempo und Charakteren so aufzubauen, dass die Pointen bis zur Première millisekundengenau sitzen und das Publikum zwei Stunden lang in Atem und bei bester Laune gehalten wird.

 

Besetzung


Produktionsteam

Regie Nico Jacomet & Tanja Hoppler
Bühnenbild und Bühnenbau Nico Jacomet & Team
Lichtdesign & Leitung Technik René Schmid
Regieassistenz Céline Hotz
Souffleuse Angela Keller
Kostüme & Requisite Esther Ambühl & Daniela Schnider
Maske Sabrina Pauli
Frisuren Coiffure Manuela*, Adliswil
Gastronomie Nina Kümin, Rebekka Nordmann & Team
Kasse Claudia Barmet & Team
Grafik Federico Dominguez
Programm / Website Manuela Dominguez

 

Theaterrestaurant

Stimmen Sie sich mit einem feinen Z'nacht aus der bewährten Küche des Restaurants Albis auf den Theaterabend ein. Unser "Bistro Fédéral" öffnet bereits eineinhalb Stunden vor Vorstellungsbeginn, und nach der Vorstellung bleiben die Bar und das Kuchenbuffet bis gegen Mitternacht geöffnet.

  

(Geringe Anpassungen bis zur Première bleiben vorbehalten)

 

Herzlichen Dank unseren Sponsoren:

* Wir danken für die freundliche Unterstützung von

Coiffure Manuela (Frisuren)

 

Unseren Gastronomie-Partnern:

 

 

 

 

 

 

 

Für die finazielle Unterstützung von:

 

 

 

 

 

 

 

Unserem Medienpartner:

 

 

 

 

Home: